Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Transsexualität - NGS

Startseite > Das neurogenitale Syndrom > Die Welt der Synapsen

English version

Die Welt der Synapsen

Bildquelle: bioswing.de

Ich gehe jetzt mal in die Materie der Neuronen (Nervenzellen) und frage was denn dazu führt daß Synapsen so verschaltet werden und nicht anders. Hier kommt das NGF (Nerve Growth Factor - Nervenwachstumsfaktor) ins Spiel, dessen Gen sich zufällig auf Chromosom Nr. 1 (das größte Chromosom im Karyogramm) befindet. Da wo es vorhanden ist, werden Synapsen stabilisiert, da wo es nicht ist, findet eine Apoptose, ein programmierter Zelltod statt und Synapsen verschwinden. Das BDNF (Brain-derived neurotrophic factor) fungiert ebenso, ist aber vermehrt im Gehirn zu finden. In mir drängt sich immer mehr der Verdacht auf, daß das NGF-Gen entsprechend männlich resp. weiblich strukturiert ist. Und wenn das Gen entsprechend strukturiert ist, ist auch das entsprechende Eiweiß anders aufgebaut und damit verändert sich die Aufgabe welche Synapsenverbindungen aufrecht erhalten werden und welche abgebaut werden.

Oder aber der "Übersetzer", die sogenannte "Code-Sonne" zwischen Boten-DNA des Zellkerns und der "Konstruktions-DNA" des Mitochondriums (das sind die eigentlichen Eiweißhersteller) hat einen weg. Das Mitochondrium besitzt seine eigene DNA und braucht allein deswegen schon einen "Übersetzer" damit es versteht was es basteln soll. Der Simultandolmetscher bei "Wetten das".

Es sind also viele Faktoren an der Sache beteiligt und wenn auch nur ein einziger Faktor leicht verändert ist, gibt es Kuddelmuddel, dann haben wir den Salat und ein ausgewachsenes NGS (neurogenitales Syndrom).

Das schöne und spannende ist, originäre Transsexualität (NGS) läßt sich wunderbar und sehr spannend medizinisch-anatomisch herleiten. Transgenderismus schafft das nicht, wie auch, ist ja eh nur ein soziales Konstrukt und Lifestyle.

Kommentare / Comments: 0

Keine Kommentare vorhanden! / No comments available!

Neuen Kommentar verfassen / write new comment:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Please fill in the fields marked with * correctly. Javascript and cookies must be activated.
Name: (Pflichtfeld / Mandatory field)*
Email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht / Mandatory field, will not be published)*
Homepage:
Ihr Kommentar / Your comment: *
 
Bitte tragen Sie den Spamschutz Code ein / Please enter the spam protection code:*
Captcha
Letzte Bearbeitung: 12.03.2022, 23:59

Neue Grafiken... / New graphics...


...sind nun online. Zu sehen hier und hier.


...are online now. See here and here.

Unser Forum...

ist ab sofort benutzbar. smile

Forum TS-NGS >>

Our forum...

can be used immediately. smile

Forum TS-NGS >>

 

SRS bei NGS-Frauen

Vaginoplastik nun online.

 

SRS in NGS-Women

Vaginoplasty is online now.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »